1976 geboren in Frankfurt/ Main
1999 Studium der Freien Kunst bei Timm Ulrichs und Katharina Fritsch
2005 Meisterschülerin von Katharina Fritsch
2007 Diplom der Kunstakademie Münster
2008 Meisterschülerjahr
    Linie
    Upcoming & Ongoing

Ausstellungsverzeichnis (Auswahl)


2017 Galerie Carré, Villa Arson, Nizza, "Point Quarz - Flower of Kent"
2017 Hetjens Museum, Düsseldorf, „Bestiarium“, (solo)
2016 Kunsthalle Düsseldorf, „Edition 21-12“
2016 Galerie Rupert Pfab, Düsseldorf „Multiversum“, (solo)
2016 Schering Stiftung, Berlin, (Teil der Berlin ART WEEK), „Im Über All“, (solo)
2015 Lehmbruck Museum Duisburg, Sculpture 21st (solo) (K)
2015 Kunstraum LLC Brooklyn, New York
2015 Schlossmuseum, Weimar
2014 Kunstverein Talstrasse, Halle
2014 Goethe Institut Santa Cruz, Bolivien
2014 FLEX, Berlin, Im Dialog mit Pipilotti Rist
2013 Archäologische Landesmuseum, Brandenburg (solo)
2012 Note On, Berlin
2012 Salon Babette, Berlin
2012 Haus am Kleistpark, Berlin
2012 Minken & Palme, Berlin
2012 Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt (solo)
2011 Dershowitz Center, Brooklyn, New York
2011 Kreuzberg Pavillion, Berlin
2010 Städtische Galerie Iserlohn, Nominierten-Ausstellung Märkisches Stipendium
2010 Kunstraum T27, Berlin
2010 Grimmuseum, Berlin
2010 Galerie Wilma Tolksdorf, Berlin (solo)
2009 Eastern Expansion, Versionfest, Chicago, USA
2009 Raum für Kunst und Musik, Köln
2008 Kölnischer Kunstverein, Die Bedingung der Aufführung
2008 Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt (solo)
2007 Erdgas Produkt Art , Münster (K)
2007 Kunstpreis Schloss Schwarzenberg (K)
2007 Galerie Wilma Tolksdorf, Berlin (solo)
2007 Galerie Spor Klübü, Berlin
2007 Bundeskunsthalle, Bonn (K)
2006 Kunstverein Mönchengladbach (K)
2006 Ausstellungshalle zeitgenössische Kunst, Münster
2005 Wewerka Pavillon, Münster (solo) (K)
2005 Kunstverein Braunschweig, Radio Rauschen
2004 Museum MARTA, Herfort (K)
2004 Galerie Artefakt, Bad Oeynhausen
2004 Stadtmuseum Bergkamen
2003 Haus Aden, Dortmund
2003 ESBA-Kuben, Genf, Schweiz
2002 Meisterschüler in Westfälischen Schlössern, Bergkamen (K)
2002 Aktion 18 mit Christoph Schlingensief, Theater Duisburg

(K) Katalog
    Linie
    Preise

2017 Stipendium Künstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems
2014 Artist in Residence, Kiosko, Bolivien
2011 Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds, Bonn
2008 Hoesch Stahlkunstpreis
2007 Stipendium der Villa Arson, Nizza, Frankreich
2006 Förderpreis des Vereins der Freunde und Förderer, Münster
2003 Auslandsstipendium, Ecole supérieure des Beaux-Arts, Genf, Schweiz
   

Linie